Schlossgeschichten „Die Prinzessin von Schloss Taufers“

Featured Video Play Icon

Judith erzählt in dieser Folge der „Schlossgeschichten“ die Legende von Margarethe, die Tochter des Schlossherren von Taufers. Sie verliebt sich in den Burghauptmann, den sie ohne Einverständnis ihres Vaters heiraten will. Unmittelbar vor der Trauung trifft den Bräutigam ein vergifteter Pfeil und er stirbt in ihren Armen. Sofort darauf stürzt Margarethe in ihre Gemächer und schließt sich für 7 Jahre ein.