Pfote „Tierfreundin Tabea“

Featured Video Play Icon

Die junge Tabea hat ein großes Herz für Tiere. Sie rettet ausgesetzte oder vernachlässigte Tiere und pflegt sie bei sich zuhause in ihrem kleinen Garten. Dort tummeln sich zahlreiche Vierbeiner, wie zum Beispiel eine französische Bulldoggendame, die wegen schlechter Haltung ihr Augenlicht verlor, sich jetzt aber bei Tabea „pudelwohl“ fühlt. Immer wieder hilft Tabea auch in der Praxis von Tierärztin Kathrin mit, wo sie bei Operationen die Narkose überwacht und ihren Lieblingen das Herz abhört, um sicher zu gehen, dass es ihnen gut geht.