Karamela „Schokola entdeckt die ICE Games“

Featured Video Play Icon

Die Kinder von Steinhaus im Ahrntal entdecken am Klausberg inmitten eisiger Dinosaurierfiguren einen tiefgefrohrenen „Saurus Schokolus“. Nachdem sie diese seltene Spezies wieder zum Leben und zu Clown Schokola erweckt haben, erforschen sie gemeinsam die Eisskulpturen, die Künstler aus verschiedenen Ländern Europas dort, aus einem Block gepressten Schnee, geschaffen haben. Zwei Künstler sind gerade dabei eine neue Saurierfigur aus einem Schneekubus zu formen. Da hilft Schokola natürlich mit, aber nicht mit Schaufel und Schaber, sondern mit einer Kettensäge!